Easy-Wi – das einfache Webinterface

Update auf Version 5.00

Update auf Version 5.00

Wichtig:

Durch den Verzicht auf die control.sh und das optionale Verwenden von Quotas muss die /etc/sudoers wie folgt erweitert werden. Dabei sind die Quotas bezogenen Einträge optional:

easywi ALL = NOPASSWD: /usr/sbin/useradd
easywi ALL = NOPASSWD: /usr/sbin/userdel
easywi ALL = NOPASSWD: /usr/sbin/deluser
easywi ALL = NOPASSWD: /usr/sbin/usermod
easywi ALL = NOPASSWD: /usr/sbin/setquota
easywi ALL = NOPASSWD: /usr/sbin/repquota
easywi ALL = (ALL, !root:easywi) NOPASSWD: /home/easywi/temp/*.sh

Je nachdem, wie ihr den Masteruser genannt habt, muss "easywi" durch euren Namen ersetzt werden.


Änderungen:

  • API:
    • TSNDS API hinzugefügt
    • Aussagekräftigere Fehlermeldung bei Zugang verweigert
    • Rückgabe der gesendeten Operation für besseres Debugging
    • Daten werden bei der Edit Operation vollständig zurück gegeben
    • IP wird beim Add/Edit von Game und Voiceservern zurück gegeben
    • Gameswitch Spiele können bei Edit Operation hinzugefügt und gelöscht werden
    • FTP User wird bei Gameservern zurück gegeben
    • Das initiale Passwort kann bei Gameservern gesetzt werden
    • Der Corecount wird bei Gameservern zurück gegeben
    • Liste aller installierter Game Typen/Master Apps
    • Liste aller Masterserver mit optionalen Limit
    • Multiple Master IDs können in allen Add Operationen verwendet werden
    • Beschreibung wird bei Master Listen zurück gegeben
    • Webspace Master Liste kann angezeigt werden
    • MySQL Master Liste kann angezeigt werden
    • Generierter Benutzername wird zurück gegeben, wenn keiner gesendet wurde
    • User Liste kann angezeigt werden
    • Neue Methode clean User externalID
  • CMS:
    • hreflang Unterstützung
    • index.php wird nach Home im Seo Mode geroutet
    • WYSIWYG Editor Summernote beim Seiten und News Management
  • Feeds:
    • Externe News des Feeds werden ebenfalls eingelesen
    • Bilder werden aus dem Feed entfernt
  • Gameserver:
    • Quota Support
    • Multiple Festplatten werden unterstützt
    • SteamCMD Login kann pro Template/Image gepflegt werden
    • control.sh durch PHP Klasse ersetzt
    • Konfiguration der control.sh durch App Server Konfiguration ersetzt
    • Protected Linux System User wird nur angelegt, wenn der Modus generell für den Gameserver verfügbar ist
    • SteamCMD Updates werden nacheinander ausgeführt
    • Option [no_padding] für optionale Startbefehle bei Addons
    • Query Port kann im Template definiert werden
    • Neues Template No More Room in Hell
    • Neues Template Project Cars
    • FTP Server ohne Chroot werden unterstützt
    • Support des Verleihs von Minecraft, Samp und Teeworlds
    • Statuscheck.php Timeout erhöht
    • Restart durch einen Cronjob wird mit der IP 127.0.0.1 gelogt
    • \"@\" und \".\" im FTP Usernamen beim FastDL zulässig
  • Generell:
    • Neues Admin/User Template in 6 Farben
    • Große Teile des Codes refactored
    • Angelegeprozesse nur noch in einem Schritt
    • SSH IPs können ausschließlich für den Connect verwendet werden (DMZ)
    • Icon und Text des Headers in den Einstellungen konfigurierbar
    • Statusseite für Cronjobs und PHP Extensions
    • Third party CSS, JS und Fonts werden mitgeliefert
    • Query Resultate werden mit while an Stelle von foreach geloopt umd Ram Verbrauch zu senken
    • Modul Konzept aktualisiert und robuster gestaltet
    • Unterstützzung von CURRENT_TIMESTAMP bei der Tabellen Reparieren Funktion
    • Benutzer kann Info Texte deaktivieren
    • Charakter \"-\" kann bei Passwörtern benutzt werden
    • Default externalID ist nun \"leer\"
    • Job Einträge werden geschrieben um alles zu stoppen, wenn User deaktiviert oder gelöscht wird
    • Verbesserte Fehler Meldungen bei External Auth
  • MySQL:
    • externalID für Datenbanken verwaltbar
  • Tickets:
    • HTML5 Validierung hinzugefügt um 404 Fehler zu vermeiden
  • Voiceserver:
    • externalID zu TSNDS hinzugefügt
    • Maximale TSNDS Menge am Master einstellbar
    • Beschreibung kann bei Voice Mastern gepflegt werden
  • Webspace:
    • Domains können Webspace zugeordnet werden
    • Frei definierbare optionale php.ini Konfiguration
  • Third Party:
    • DataTables hinzugefügt
    • Chosen hinzugefügt
    • moment.js hinzugefügt
    • Daterangepicker hinzugefügt
    • Bootstrap aktualisiert
    • Font Awesome aktualisiert
    • HybridAuth aktualisiert


Bugfixes:
  • Validator Klasse und multidimensionale Arrays
  • Installer wirft einen Fehler bei falschen MySQL Daten
  • Nur eine Zeitquelle bei der lend.php
  • External Auth benutzt falschen SSL Port
  • SSL/TLS Support beim PHPMailer
  • Custom Colums
  • Bcrypt Support wird in jedem Fall überprüft
  • Prefix beim User Anlegen als Reseller ignoriert
  • Voice Master mit externem TSDNS Master
  • Ungültiger Wert für nextfree in der Verleih API
  • PHP Notice Meldungen bei gestopptem Voice Server
  • MySQL Übersicht benutzt falschen Index
  • SQL Exception bei API MySQL DB Edit
  • TSDNS Key Login funktioniert nicht
  • Http Server startet nicht nach Edit
  • E-Mail Template von Useradd und Registration nicht bearbeitbar
  • DB Dump kann nicht gedownloaded werden

Geschrieben in: Update, Easy-Wi

0 Kommentare

Kommentar hinterlassen