Easy-Wi – das einfache Webinterface

Änderung /etc/sudoers Git Version/Release 5.0

Änderung /etc/sudoers Git Version/Release 5.0

Derzeit sind wir dabei den Windows Support für Gameserver bereit zu stellen. Eine Vorbereitungsarbeit hierzu ist es, hard coded Elemente bezüglich der control.sh durch eine Klasse zu ersetzen, die alle Funktionen der control.sh übernehmen wird. Zusätzlich wird die neue Klasse die Windows Befehle beherbergen.

Ebenso wurden Quotas für Linux Gameserver eingeführt.



Durch den Verzicht auf die control.sh und das optionale Verwenden von Quotas muss die /etc/sudoers bereits jetzt schon für die Git Version und für das kommende Major Release wie folgt erweitert werden. Dabei sind die Quotas bezogenen Einträge optional:

easywi ALL = NOPASSWD: /usr/sbin/useradd
easywi ALL = NOPASSWD: /usr/sbin/userdel
easywi ALL = NOPASSWD: /usr/sbin/deluser
easywi ALL = NOPASSWD: /usr/sbin/usermod
easywi ALL = NOPASSWD: /usr/sbin/setquota
easywi ALL = (ALL, !root:easywi) NOPASSWD: /home/easywi/control.sh
easywi ALL = (ALL, !root:easywi) NOPASSWD: /home/easywi/temp/*.sh



Je nachdem, wie ihr den Masteruser genannt habt, muss "[b]easywi[/b]" durch euren Namen ersetzt werden.



Derzeit wird für die Git Version der Eintrag bezüglich der control.sh noch gebraucht. Nach Abschluss der Arbeiten kann er entfernt werden.

Geschrieben in: Update, Easy-Wi

0 Kommentare

Kommentar hinterlassen