Easy-Wi – das einfache Webinterface

Gameserver Admin Gameserver

Gameserver erstellen

Nachdem die Installation des Masterservers erfolgreich abgeschlossen wurde, kann man für dieses Spiel Gameserver anlegen.

Schritt 1

Bei Benutzername wählt man den User aus, für den der Gameserver erstellt werden soll. Gameserver können nur für User des Accountyps „User“ erstellt werden. Bei der Auflistung wird immer der zuletzt angelegte User als erster geführt.

Bei Rootserver wählt man den Rootserver aus, auf dem der Gameserver installiert werden soll. Der Rootserver mit der geringsten Belastung ist beim Seitenaufruf selektiert. Schaltet man die einzelnen Rootserver durch, werden einem die Bereits installierten Server und die Slotauslastung angezeigt.

Unter Spiele selektiert man nun die gewünschten Spiele. Dabei hat man die Wahl nur ein Spiel unter dem Port zu installieren, oder gleich mehrere. Installiert man mehrere, hat der User die Wahl, welcher Spieltyp zur Zeit laufen kann. Man kann auch nachträglich weitere Spiele hinzufügen, indem man den Installationsvorgang für weitere Spiele mit dem bereits genutzten Port wiederholt.

Schritt 2

Im Schritt 2 wird einem abermals die Auslastung des gewähltem Systems gezeigt. Dazu werden alle verfügbaren IP Adressen des Rootservers per Select Menü zur Auswahl gegeben. Zu der gewählten IP werden die bereits genutzten Ports aufgelistet.

Die neu zu belegenden Ports werden von Easy-wi vorgegeben. Das vorgegebene ist nur ein Vorschlag und kann überschrieben werden.

Wie die Ports werden alle Parameter vorgegeben und es kann gleich auf den Hinzufügen Button geklickt werden. Wenn man die Werte nicht übernehmen will, dann ändert man sie ab.

Wird Eigener Startbefehl auf „ja“ gestellt, wird nicht mehr der Befehl aus dem Template verwendet, sondern der hier angegebene.

Soll der User bestimmte Parameter bearbeiten können, so macht man noch einen Haken hinter diesem.